Hauptinhaltsbereich

Datenschutzhinweise der App "Super Dad"

Das Landeszentrum Gesundheit Nordrhein-Westfalen (LZG.NRW) nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Wir möchten Ihnen mit dieser Datenschutzerklärung daher einen Überblick darüber geben, wie wir den Schutz Ihrer Daten gewährleisten, welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben und wie sie verwendet werden. Im Zuge der Weiterentwicklung der App Super Dad sowie der Implementierung neuer Technologien, um unseren Service für Sie zu verbessern, können auch Änderungen dieser Datenschutzerklärung erforderlich werden. Wir empfehlen Ihnen deshalb, sich die Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit erneut durchzulesen.

Verantwortliche Stelle
Landeszentrum Gesundheit NRW
Datenschutzbeauftragte
Gesundheitscampus 10
44801 Bochum

Kontaktdaten der Datenschutzbeauftragten
Die Datenschutzbeauftragte des Landeszentrums Gesundheit Nordrhein-Westfalen (LZG.NRW) erreichen Sie per E-Mail unter datenschutz(at)lzg.nrw.de oder über die Adresse:
Landeszentrum Gesundheit NRW
Datenschutzbeauftragte
Gesundheitscampus 10
44801 Bochum

Ihre Rechte als Nutzerin und Nutzer
Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft,
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung,
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
  • Recht auf Datenübertragbarkeit.

Wenden Sie sich bitte dazu per Mail über das Postfach datenschutz(at)lzg.nrw.de oder an die o. g. Anschrift.

Sie haben zudem das Recht, sich bei der Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit des Landes Nordrhein-Westfalen (www.ldi.nrw.de) über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

Welche Daten werden für welchen Zweck verarbeitet?
Bei jedem Zugriff auf Inhalte der App Super Dad des LZG.NRW werden dort vorübergehend Daten über sogenannte Protokolldateien gespeichert, die möglicherweise eine Identifizierung zulassen Dies ist schon aus technischen Gründen erforderlich, um Ihnen alle Funktionalitäten unserer App und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. e DSGVO). Die folgenden Daten werden hierbei erhoben:

  • Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • Name des aufgerufenen Internetdienstes, der aufgerufenen Ressource und der verwendeten Aktion
  • Abfrage, die der Client gestellt hat
  • übertragene Datenmenge
  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war
  • IP-Adresse des aufrufenden Smartphones
  • Herkunft des aufrufenden Smartphones
  • Clientinformationen (Gerätetyp, Betriebssystemversion).

Darüber hinaus werden über die Super Dad App durch das LZG.NRW keine personenbezogenen Daten der Nutzerinnen und Nutzer erfasst. Die eingegebenen Daten werden ausschließlich lokal auf dem Gerät gespeichert.

Gibt es neben dem Verantwortlichen weitere Empfänger der personenbezogenen Daten?
Die App Super Dad des LZG.NRW wird auf einem in Deutschland lokalisierten Server gehostet bei:
domainfactory GmbH
Oskar-Messter-Str. 33
85737 Ismaning

Wie lange werden die Daten gespeichert?
Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zwecks ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Hierzu sind Protokolldateien, sogenannte ?Logdateien? bis zu 48 Stunden direkt und ausschließlich für Administratoren zugänglich. Danach werden diese endgültig gelöscht.

Kontaktaufnahme und E-Mail
Für Ihre Kontaktaufnahme mit uns bieten wir Ihnen die Möglichkeit, uns via E-Mail anzuschreiben. Sofern Sie diesen Kontakt nutzen, erfolgt die Eingabe bzw. Übermittlung personenbezogener Daten auf ausdrücklich freiwilliger Basis (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO).

Hier können gespeichert werden:

  • Anrede
  • Name
  • Vorname
  • Betreff
  • Ihre Nachricht
  • Zeitstempel
  • IP-Adresse

Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns müssen die von Ihnen freiwillig mitgeteilten Daten gespeichert werden, damit wir Ihrem Anliegen entgegen kommen können.

Personen unter 16 Jahren sollten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln, es sei denn die Zustimmung der Eltern oder Sorgeberechtigten (Träger der elterlichen Verantwortung) wurde erteilt (Art. 8 Abs. 1 DSGVO). Die Zustimmung muss dann ausdrücklich in der Nachricht vermerkt sein  (Art. 8 Abs. 2 DSGVO). Wir fordern keine personenbezogenen Daten von Kindern und Jugendlichen an. Wissentlich sammeln wir solche Daten nicht.

Die von Ihnen eingegebenen persönlichen Daten werden nur zur Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet.

Die anfallenden personenbezogenen Daten, die wir per E-Mail oder postalisch erhalten, löschen bzw. vernichten wir, sobald die Speicherung nicht mehr für den von Ihnen verfolgten Zweck oder im Zusammenhang mit damit ausgelösten Verwaltungsvorgängen und den hierfür geltenden Aufbewahrungspflichten (insbesondere § 4 des Gesetzes über die Sicherung und Nutzung öffentlichen Archivguts im Lande Nordrhein-Westfalen (Archivgesetz Nordrhein-Westfalen - ArchivG NRW)) erforderlich ist.

Antworten auf die an uns gerichteten E-Mails oder Schreiben, werden nur an die von Ihnen angegebene Adresse geschickt. Die Adresse wird nicht veröffentlicht und wird nur zu dem von Ihnen gewünschten Zweck verwendet.

Nutzung der Dienste von Drittanbietern
Wir weisen darauf hin, dass Betreiber von fremden Internetseiten, Apps oder sonstigen Diensten, die von der App aus zugänglich sind, im Falle ihrer Nutzung die Daten von Nutzerinnen bzw. Nutzern dieser App nach anderen Grundsätzen als hier beschrieben erheben und auswerten können.

Über die Super Dad App können Sie Verknüpfungen zu externen Anbietern nutzen. Sofern Sie das tun, verlassen Sie die Datenschutzsphäre der Super Dad App. Es gelten dann die jeweiligen Datenschutzbestimmungen des genutzten Drittdienstes.
Sie werden vor der Weiterleitung mit dem folgenden Text darauf hingewiesen:
"Sie verlassen nun die Super-Dad-App und werden auf eine Fremdwebseite weitergeleitet, auf der ggf. abweichende Datenschutzregelungen gelten können."

Auf den Umgang mit Ihren Daten durch Drittanbieter hat der Betreiber dieser App keinen Einfluss. Wir bitten Sie deshalb ausdrücklich darum, vor der Aktivierung die entsprechenden Datenschutzbestimmungen zu beachten, weil im Zweifelsfall bei jedem Aufruf von Ihrem Endgerät Daten unmittelbar an deren Betreiber übertragen werden.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch Drittanbieter erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen dieser Anbieter. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre.

Allgemeines zum Datenschutz
Im Zuge der Weiterentwicklung der Super Dad App können auch Änderungen dieser Datenschutzerklärung erforderlich werden. Wir empfehlen Ihnen deshalb, sich die Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit erneut durchzulesen.

Allgemeines zum Thema Datenschutz finden Sie auf der Website der Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen: www.ldi.nrw.de.