Hauptinhaltsbereich

Orientierung im Gesundheitssystem

Die Sammlung der fremdsprachigen Gesundheitsinformationen umfasst verschiedene Darstellungs- und Angebotsformen:

Mehrsprachige Broschüre oder Flyer
Mehrsprachiges Video oder Spot
Mehrsprachige Arbeitsmaterialien für die praktische Arbeit (zum Beispiel Anamnesebögen)
Mehrsprachige Internetseite ggf. mit verschiedenen Medientypen

Gesundheit für alle. Ein Wegweiser durch das deutsche Gesundheitswesen
Der Wegweiser hilft bei der Orientierung im Gesundheitswesen: Er zeigt die Unterschiede in der gesetzlichen und privaten Krankenversicherung auf, informiert über die medizinische Versorgung und über die Bedeutung der Gesundheitsvorsorge sowie über die Pflegeversicherung.
In folgenden Sprachen verfügbar: arabisch, deutsch, englisch, französisch, italienisch, kurdisch, paschtu, persisch/farsi, polnisch, rumänisch, russisch, serbisch/kroatisch/bosnisch, spanisch, türkisch.
Herausgegeben von: Bundesministerium für Gesundheit
Übersicht des Wegweisers in allen Sprachen

Migration und Gesundheit
Das Informationsportal möchte Menschen mit Migrationshintergrund mit dem deutschen Gesundheitswesen vertraut machen. Es wird auf mehrsprachige Broschüren und Informationsmaterialien verwiesen, die über das Gesundheitswesen in Deutschland, die Leistungen der Kranken- und Pflegeversicherung sowie das Thema Sucht und Drogen informieren.
In folgenden Sprachen verfügbar: arabisch, deutsch, englisch, russisch, türkisch.
Herausgegeben von: Bundesministerium für Gesundheit
Informationsportal Migration und Gesundheit

Unser Gesundheitssystem
Der Film erklärt auf einfache Weise das deutsche Gesundheitssystem mit seinen verschiedenen Professionen (zum Beispiel Hausärzte, Therapeuten) und Anlaufstellen.
In folgenden Sprachen verfügbar: arabisch, deutsch, englisch, französisch, paschtu, sorani (kurdisch).
Herausgegeben von: DRK Soziale Dienste OWL gGmbH
Zur mehrsprachigen Internetseite der DRK-Gesundheitsfilme

Gesundheitsinformation.de
Die Internetseite erklärt das deutsche Gesundheitssystem und stellt Patienteninformationen zu bestimmten Krankheitsbildern und Symptomen bereit.
In folgenden Sprachen verfügbar: deutsch, englisch.
Herausgegeben von: Stiftung für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen
Internetseite Gesundheitsinformation.de

Gesundheitswegweiser für Migrantinnen und Migranten
Viele Kreise und kreisfreie Städte in NRW haben Gesundheitswegweiser für Menschen mit Migrationsgeschichte erstellt, um Zugewanderten eine praktische Unterstützung für den Zugang zur deutschen Gesundheitsversorgung in ihrer Muttersprache zu geben. Die Inhalte variieren und sind breit gefächert.
Beispielhafte Listung kommunaler Gesundheitswegweiser:
Bochum, Bonn, Essen, Mülheim an der Ruhr, Münster, Siegen-Wittgenstein

REFUGIUM. Flucht und Gesundheit. Gesundheitsversorgung in Hamburg
Der Flyer informiert über die Leistungen bei Krankheit, Schwangerschaft und Geburt nach § 4 AsylbLG, über den Besuch bei der Ärztin / beim Arzt und über den Inhalt der Hausapotheke.
In folgenden Sprachen verfügbar: albanisch, arabisch, bulgarisch, deutsch, englisch, farsi, russisch, türkisch.
Herausgegeben von: HAW Hamburg
Übersicht des Flyers in allen Sprachen

International: Krankenversicherung für Ausländer in Deutschland! Gesundheitssystem in 40 Sprachen erklärt
Übersichtliche Zusammenfassung des Kranken- und Pflegeversicherungssystems in Deutschland.
In folgenden Sprachen verfügbar: arabisch, chinesisch, englisch, französisch, italienisch, polnisch, portugiesisch, russisch, spanisch, türkisch.
Herausgegeben von: Zentrale Vereinigung für bürgernahe Verbraucherinformationen (ZVBV e. V. gemeinnütziger Verein & Kontrollorgan)
Themenseite "Krankenversicherung für Ausländer"

Das AOK-Portal für Zuwanderer
Das Internetportal bietet Informationen unter anderem zum deutschen Gesundheitssystem, zur Krankenversicherung sowie zur Gesundheitsvorsorge.
In folgenden Sprachen verfügbar: arabisch, bulgarisch, chinesisch, deutsch, englisch, französisch, griechisch, italienisch, japanisch, kroatisch, polnisch, portugiesisch, rumänisch, russisch, slowenisch, spanisch, tschechisch, türkisch, ungarisch.
Herausgegeben von: AOK-Bundesverband GbR
AOK-Portal für Zuwanderer

Gesundheitsversorgung für neu angekommene Asylsuchende
Der Film richtet sich an Asylsuchende und informiert sie über die medizinische Versorgung in den Gemeinschaftsunterkünften sowie über die ärztliche Untersuchung neu angekommener Asylsuchender.
In folgenden Sprachen verfügbar: arabisch, deutsch, englisch, französisch, paschtu, sorani (kurdisch).
Herausgegeben von: DRK Soziale Dienste OWL gGmbH
Zur mehrsprachigen Internetseite der DRK-Gesundheitsfilme

Refugee Toolbox
Auf dieser Seite werden unter anderem Dokumente in verschiedenen Sprachen zu unterschiedlichen Gesundheitsthemen, Gesetzestexten, Leitlinien und Ratgebern zu verschiedenen Erkrankungen, Handouts und Statistiken zur Verfügung gestellt.
Herausgegeben von: Missionsärztliche Klinik Würzburg, Missionsärztliches Institut Würzburg
Refugee Toolbox

Das tip doc Gesundheitsheft für Asylbewerber
Das Gesundheitsheft soll die gesundheitliche Versorgung von Asylbewerbern erleichtern und für mehr Transparenz sorgen. In dem Gesundheitsheft (Schnellhefter) werden medizinische Informationen (Arzttermine, Kurzarztbriefe, Anamnesebögen, Therapiepläne etc.) gesammelt und den behandelnden/begutachtenden Ärzten zur Verfügung gestellt.
Mehrsprachig verfügbar in: arabisch, albanisch, deutsch, englisch, farsi/dari, französisch, rumänisch, russisch, serbisch, urdu, tigrinya.
Herausgegeben von: Bild und Sprache e. V.
Das tip doc Gesundheitsheft für Asylbewerber

Unabhängige Patientenberatung Deutschland
Kostenfrei können sich Interessierte zu gesundheitlichen und gesundheitsrechtlichen Fragen professionell und wissenschaftlich fundiert beraten und informieren lassen.
In folgenden Sprachen verfügbar: arabisch, deutsch, russisch, türkisch.
Herausgegeben von: UPD Patientenberatung Deutschland gGmbH
Internetseite der Unabhängigen Patientenberatung Deutschland

gesund.bund.de
Gesund.bund.de will die Gesundheitskompetenz und Selbstbestimmung von Bürgerinnen und Bürgern fördern. Es werden Informationen zu Gesundheitsthemen und zum Gesundheitswesen bereitgestellt, die auf wissenschaftlichen und evidenzbasierten Quellen beruhen.
In folgenden Sprachen verfügbar: deutsch, englisch, türkisch.
Herausgegeben von: Bundesministerium für Gesundheit
Zum mehrsprachigen Informationsportal

Mein Kind ist behindert - diese Hilfen gibt es
Die Broschüre richtet sich an Eltern eines Kindes mit Behinderungen. Sie vermittelt einen ersten Überblick über die Leistungen, die Menschen mit Behinderungen in Anspruch nehmen können.
Zweisprachig verfügbar in: arabisch, englisch, französisch, türkisch.
Herausgegeben von: Bundesverbandes für körper- und mehrfachbehinderte Menschen e. V.
Übersicht der Broschüre in allen Sprachen

mbeon
Zuwanderinnen und Zuwanderer können über die mbeon-App eine kostenfreie, anonyme und datensichere Chat-Beratung in Anspruch nehmen. Als erste Orientierungshilfe werden in der App und auf der mbeon-Webseite umfangreiche Informationen zur Migration bereitstellt. Neben Gesundheit werden Themen wie Arbeit und Beruf, Deutsch lernen und Wohnen behandelt.
In folgenden Sprachen verfügbar: arabisch, deutsch, englisch, russisch.
Herausgegeben von: Deutsches Rotes Kreuz e. V.
Weitere Informationen zu mbeon

Arzt- und Psychotherapeutensuche
Die Kassenärztlichen Vereinigungen Nordrhein und Westfalen-Lippe bieten auf ihrer jeweiligen Homepage eine Arztsuche nach Fachrichtungen und eine Psychotherapeutensuche an. Ergänzend kann nach Fremdsprachen für das jeweilige Anliegen gesucht werden.
Herausgegeben von: Kassenärztliche Vereinigungen Nordrhein und Westfalen-Lippe
Praxissuche der KVNO
Arzt- und Psychotherapeutensuche der KVWL

tip doc Welche Sprache spricht mein Patient?
Dieser Bogen unterstützt Fachkräfte beim Erstkontakt mit fremdsprachigen Menschen, indem sie ankreuzen, welche Sprache sie verstehen.
Folgende Sprachen stehen zur Auswahl: albanisch, amharisch, arabisch, bulgarisch, chinesisch, englisch, farsi, französisch, griechisch, italienisch, japanisch, koreanisch, kurdi nord, polnisch, portugiesisch, rumänisch, russisch, serbisch, spanisch, tigrinya, türkisch, urdu, vietnamesisch.
Herausgegeben von: setzer verlag
Sprachermittlungsbogen

Ankreuzbogen zur Sprachermittlung
Dieser Bogen unterstützt Zahnärztinnen und Zahnärzte beim Erstkontakt mit fremdsprachigen Menschen, indem die Patientinnen und Patienten ankreuzen, welche Sprache sie verstehen. Im Anschluss kann der Anamnesebogen in der richtigen Sprache eingesetzt werden.
In folgenden Sprachen verfügbar: albanisch, arabisch, deutsch, englisch, französisch, kroatisch, kurdisch-kurmandschi, kurdisch-sorani, kurdisch-zazza, mazedonisch, montenegrisch, persisch, romani, serbisch, türkisch, usbekisch. 
Herausgegeben von: Zahnärztekammer Westfalen-Lippe (Zäkwl), Kassenzahnärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe (KZVWL)
Sprachermittlungsbogen

Refugees welcome - First Communication Help
Diese Verständigungshilfe ermöglicht eine einfache Kommunikation "per Fingerzeig", für die keine Fremdsprachenkenntnisse erforderlich sind. Es wird beinahe komplett auf Schriftsprache verzichtet und stattdessen mit Bildern, Piktogrammen und Symbolen gearbeitet.
Herausgegeben von: ICOON, in Kooperation mit: Deutscher Paritätischer Wohlfahrtsverband - Gesamtverband e. V. und Henrich Druck + Medien GmbH
Refugees welcome - First Communication Help

Refugee Phrase Book. Medical Phrase Book
Die Internetseite bietet medizinische Schlagwörter und Phrasen in diversen Sprachen. An weiteren Übersetzungen wird kontinuierlich gearbeitet.
Herausgegeben von: Open Knowledge Foundation Deutschland e. V.
Medical Phrase Book

Notfallkit - Sprachgrundkenntnisse für Professionelle
Der Flyer kann von professionellen Akteuren aus dem Gesundheitswesen in medizinischen Notfällen für die Kommunikation mit anderssprachigen Personen genutzt werden. Neben Fragen zu den akuten Problemen des Patienten enthält der Flyer Erklärungen und Aufforderungen der medizinischen Akteure an die Patienten.
In folgenden Sprachen verfügbar: arabisch, bulgarisch, chinesisch, deutsch, französisch, griechisch, englisch, kroatisch, niederländisch, litauisch, polnisch, portugiesisch, rumänisch, russisch, spanisch, türkisch, ukrainisch.
Herausgegeben von: TAKE CARE project
Übersicht des Flyers in allen Sprachen

Beim Arzt in Deutschland
Die Broschüre richtet sich schwerpunktmäßig an Patientinnen und Patienten aus dem arabischen und persischen Raum. Unter Berücksichtigung ihres kulturellen Hintergrunds soll die Kommunikation mit dem behandelnden Arzt, und damit der Weg zur Diagnose, deutlich vereinfacht werden.
Mehrsprachig verfügbar in: arabisch, deutsch, englisch, französisch, persisch.
Herausgegeben von: ICUnet.AG
Zur mehrsprachigen Broschüre

Allgemeiner Anamnesebogen
Der Anamnesebogen unterstütz bei der Erstanamnese eines fremdsprachigen Patienten.
In folgenden Sprachen verfügbar: arabisch, bulgarisch, deutsch, englisch, französisch, italienisch, kroatisch, kurdisch-sorani, polnisch, portugiesisch, rumänisch, russisch, spanisch, türkisch, ungarisch.
Herausgegeben von: Armut und Gesundheit in Deutschland e. V.
Übersicht des Anamnesebogens in allen Sprachen

Anamnesebögen
Es stehen 12 Anamnesebögen zur Verfügung, die alle nach einem Ankreuzprinzip genutzt werden. Die Bögen teilen sich nach Fachrichtungen/Hauptsymptomen auf.
Zweisprachig verfügbar in: arabisch, englisch, französisch, farsi, russisch, somali, tigrinya, türkisch, urdu.
Herausgegeben von: Medizinische Flüchtlingshilfe Düsseldorf
Übersicht der Anamnesebögen in allen Sprachen

tip doc Anamnesebogen
Der Anamnesebogen dient der leichteren Erstanamnese eines anderssprachigen Patienten.
Zweisprachig verfügbar in: albanisch, amharisch, arabisch, bulgarisch, chinesisch, englisch, farsi, französisch, fula, griechisch, italienisch, japanisch, kurdisch, mandinka, paschtu, persisch, polnisch, portugiesisch, rumänisch, russisch, serbisch, somali, spanisch, tamilisch, tigrinya, türkisch, urdu, vietnamesisch, yoruba.
Herausgegeben von: setzer verlag
tip doc Anamnesebogen in allen Sprachen

Fragebogen zur Erhebung der Anamnese in verschiedenen Sprachen (Erwachsene und Kinder)
Mit Hilfe eines Anamnesebogens können erste Sprachbarrieren im Erstgespräch überwunden werden.
In folgenden Sprachen verfügbar: albanisch, arabisch, bosnisch, chinesisch, dari, deutsch, englisch, französisch, georgisch, hindi, italienisch, kroatisch, kurmandschi, mazedonisch, paschtu, persisch, portugiesisch, punjabi, rumänisch, russisch, serbisch, sorani, spanisch, türkisch, urdu, vietnamesisch.
Herausgegeben von: Sächsisches Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz
Übersicht des Fragebogens in allen Sprachen

Anamnese-/Patientenbogen
Anamnesebogen zur Erfassung der medizinisch relevanten Vorgeschichte der Patienten.
In folgenden Sprachen verfügbar: albanisch, amharisch, arabisch, englisch, farsi, französisch, polnisch, rumänisch, russisch, ungarisch.
Herausgegeben von: Zahnärztlicher Bezirksverband Niederbayern (ZBV)
Der Anamnesebogen in allen Sprachen

Patientenerhebungsbogen
Anamnesebogen zur Erfassung der medizinisch relevanten Vorgeschichte der Patienten.
In folgenden Sprachen verfügbar: albanisch, arabisch, deutsch, englisch, französisch, kroatisch, kurdisch-kurmandschi, kurdisch-sorani, kurdisch-zaza, mazedonisch, montenegrinisch, persisch, romani, serbisch, türkisch, ukrainisch, usbekisch.
Herausgegeben von: Zahnärztekammer Westfalen-Lippe (ZÄKWL), Kassenzahnärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe (KZVWL)
Übersicht des Patientenerhebungsbogens in allen Sprachen

Anamnese- und Medikamentenfragebogen für die Apotheke
Der Fragebogen in zweisprachiger Ausführung soll bei der Beratung in der Apotheke unterstützen.
Zweisprachig verfügbar in: arabisch, persisch. 
Herausgegeben von: Pharmazeutische Zeitung 
Der Fragebogen in deutsch-arabisch, deutsch-persisch

tip doc Therapieplan
Der multilinguale Therapieplan veranschaulicht mit vielen Bildern und einfacher Sprache Therapiemaßnahmen.
Der Therapieplan ist in folgenden Sprachkombinationen erhältlich:
Version 1: englisch, französisch, italienisch, portugiesisch, russisch, spanisch, türkisch;
Version 2: chinesisch, englisch, französisch, japanisch, koreanisch, tamilisch, vietnamesisch;
Version 3: albanisch, bulgarisch, englisch, rumänisch, serbisch;
Version 4: amharisch, englisch, französisch, fulfulde, mandinka, somali, tigrinya, yoruba;
Version 5: arabisch, bengalisch, englisch, farsi, kurdisch (Nord), paschtu, urdu.
Herausgegeben von: setzer verlag 
Übersicht der Therapiepläne in allen Sprachen

tip doc Fragebogen Gynäkologie
Der Anamnesebogen für die Gynäkologie soll durch die Übersetzung der wichtigsten Fragen die Erstanamnese einer fremdsprachigen Patientin unterstützen.
Zweisprachig verfügbar in: arabisch, farsi.
Herausgegeben von: setzer verlag 
Übersicht des Anamnesebogens Gynäkologie in allen Sprachen

Fragebogen zu Gesundheitsproblemen
Vier verschiedene Varianten der Anamnesebögen sind für unterschiedliche Einsatzzwecke verfügbar. Dazu zählen neben der Standardvariante, die für den Einsatz im Erstkontakt vorgesehen ist, eine reduzierte Variante ohne Fragen zu chronischen Erkrankungen etc., für den Einsatz in Folgekontakten sowie reduzierte Varianten in großer Schrift. Die Anamnesebögen können kostenlos von der Internetseite der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung heruntergeladen werden.
In folgenden Sprachen verfügbar: arabisch, deutsch, englisch, französisch.
Herausgegeben von: Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA)
Übersicht der Anamnesebögen

Das Bildwörterbuch für Flüchtlinge
Das Merkblatt wird aktuell unter Krankheit und Therapie / Medikation / Anamnese und Therapiepläne gelistet. Bitte dort entfernen und hier neu aufnehmen.
Folgende Sprachen finden sich im multilingualen Bildwörterbuch:
Version 1: deutsch, englisch, russisch, ukrainisch;
Version 2: arabisch, deutsch, englisch, französisch;
Version 3: deutsch, englisch, farsi, urdu.
Herausgegeben von: Apotheken-Umschau
Link zum Bildwörterbuch