Hauptinhaltsbereich

Aktivitäten der Kommunen in Nordrhein-Westfalen

Rund 50 Städte und Kreise in Nordrhein-Westfalen stellen in kommunalen Profilen ihre Projekte und gesundheitsbezogenen Angebote für Migrantinnen und Migranten vor. Die Profile geben Ihnen einen Überblick über die Bevölkerungsstruktur sowie über die vorherrschenden Rahmenbedingungen in den Kommunen. Sie erhalten die wichtigsten Informationen zu den einzelnen Angeboten, mit weiterführenden Links und Kontaktdaten der Ansprechpersonen.
Außerdem sehen Sie auf den ersten Blick, an welche Zielgruppe sich die Angebote richten: Migrantinnen und Migranten, Multiplikatoren oder die Politik. Es wird kein Anspruch auf Vollständigkeit erhoben.
 Kommunale Profile

In den Erläuterungen zur Herkunft der Daten finden Sie eine Definition des verwendeten Migrantenbegriffs und eine Auflistung der Datenquellen, auf denen die Angaben in den Profilen, z. B. zur Bevölkerungsstruktur, beruhen.
Erläuterung zur Herkunft der Daten

Viele Städte und Kreise bieten zusätzlich spezielle Angebote für Kinder, Frauen, Männer, Eltern oder Senioren. Und Sie finden Angebote zu Themenschwerpunkten, etwa Bildung, Sexualität, Prävention oder Sucht. Das Verzeichnis der Schlagwörter vereinfacht die Suche und zeigt Ihnen, welche Kommunen Angebote zu den gesuchten Themen anbieten.
 Verzeichnis der Schlagwörter