Hauptinhaltsbereich

Angewandte Infektions- und Krankenhaushygiene

Musterfragebogen zur Bewertung der Krankenhaushygiene

Musterfragebogen zur Bewertung der Krankenhaushygiene für Patientinnen und Patienten
Der Musterfragebogen wurde vom Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter des Landes Nordrhein-Westfalen (MGEPA) und dem Landeszentrum Gesundheit Nordrhein-Westfalen (LZG.NRW) erstellt.

Empfehlungen, Verordnungen

Antibiotika 2012. Orale Antibiotika-Therapie in der ambulanten Versorgung für Erwachsene. Indikationen und Dosierungen
EurSafety Health-net, 2011

Verordnung über die Hygiene und Infektionsprävention in medizinischen Einrichtungen (HygMedVO) Vom 13. März 2012
Angebot des Ministeriums für Inneres und Kommunales des Landes Nordrhein-Westfalen

Erläuterungen zur Verordnung über die Hygiene und Infektionsprävention in medizinischen Einrichtungen

Anforderungen an die Hygiene bei der medizinischen Versorgung von immunsupprimierten Patienten
Empfehlung der Kommission für Krankenhaushygiene und Infektionsprävention (KRINKO-Empfehlung) beim Robert Koch-Institut (RKI), April 2010

Weitere KRINKO-Empfehlungen
Angebot des Robert Koch-Instituts

Hygiene-Verordnung. Maßnahmen zur Verhütung übertragbarer Krankheiten.
Hrsg. Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen
Düsseldorf 2010 (Abrufbar über das Broschürensystem des MGEPA, Suchbegriff: Hygiene)

Anforderungen der Hygiene beim Tätowieren, Leitlinien zur Hygiene in Klinik und Praxis
Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften
Arbeitskreis "Krankenhaus- & Praxishygiene", 02/2000, Fassung 09/2010

Verordnung zur Anpassung der Meldepflicht nach § 7 des Infektionsschutzgesetzes an die epidemische Lage (Labormeldepflicht-Anpassungsverordnung - LabMeldAnpV) 03.04.09, Bundesministeriums für Gesundheit

Patientensicherheit stärken - Neue Meldepflicht bei MRSA
Pressemitteilung des Bundesministeriums für Gesundheit, Nr. 48, 28.05.09

Surveillance multiresistenter Erreger in Krankenhäusern - neue Definition von "mitgebracht" und "nosokomial"

Merkblätter / Hygieneempfehlungen

Multiresistente Erreger / Nosokomiale Infektionen

Merkblatt MRSA bei Verstorbenen. Empfehlungen für Angehörige, Pflegepersonal sowie Bestattungsunternehmen (Stand 2014)

Noroviren

Merkblatt Noroviren Empfehlungen für stationäre Einrichtungen (Stand 2014)

Merkblatt Noroviren Empfehlungen für Gemeinschaftseinrichtungen (Stand 2015)

Merkblatt Noroviren Häufig gestellte Fragen zu Noroviren und Norovirus-Erkrankungshäufigkeiten (Stand 2015)

Rotaviren

Merkblatt Rotaviren. Empfehlungen für stationäre Einrichtungen (Stand 2013)

vCJK

Zusammenfassung der RKI-Empfehlungen E 4 a von Juli 2002:
Empfehlungen zur Minimierung des Risikos einer iatrogenen Übertragung von vCJK durch potentiell kontaminierte Medizinprodukte, insbesondere chirurgische Instrumente. Stand: 08 / 2010

Hygienerahmenpläne

Muster-Hygieneplan für Kinder- und Jugendeinrichtungen mit Reinigungs- und Desinfektionsplan und Merkblatt zur Tierhaltung, Stand: 10/2015 (Teil A), 08/2015 (Teil B, C)
Teil A  | Teil B  | Teil C

Rahmen-Hygieneplan für Schulen und sonstige Ausbildungseinrichtungen für Kinder und Jugendliche (Teil A) mit Muster-Reinigungs- und Desinfektionsplan (Teil B), Stand: 04/2015, und Merkblatt zur Tierhaltung (Teil C), Stand: 08/2015
Teil A Teil B  |   Teil C

Muster-Hygieneplan für Gemeinschaftseinrichtungen für Erwachsene (zum Beispiel Unterkünfte für Asylbewerberinnen und Asylbewerber; Teil A), Stand: 06/2016, mit Reinigungs- und Desinfektionsplan (Teil B), Stand: 01/2015
Teil A  |  Teil B

Reinigungs- und Desinfektionsmaßnahmen in Sanitäranlagen von Erstaufnahmeeinrichtungen und Gemeinschaftsunterkünften für Flüchtlinge
In Gemeinschaftseinrichtungen für Erwachsene ist die Einhaltung von Hygienemaßnahmen ein wichtiger Baustein für den Infektionsschutz, für die Sanitäranlagen besteht dabei ein besonderer Bedarf an Reinigungs-und Desinfektionsmaßnahmen. Hinweise dazu enthält die Publikation der Arbeitsgruppe "Angewandte Desinfektion" der Desinfektionsmittel-Kommission im Verbund für Angewandte Hygiene e. V. (VAH).

Hygieneüberwachung von Krankenhäusern gem. § 17 Abs. 1 ÖGDG NRW, Dezember 2009

Übersicht

Praxishygiene

Hygienerahmenplan: Grundlagen der Infektionshygiene, Stand 12 / 2007

Selbstauskunftsbogen. Vorschlag einer Arbeitshilfe (fakultativ) für die infektionshygienische Überwachung von Einrichtungen für ambulantes Operieren.
Gemäß Erlass des MAGS vom 09.03.2006 "Umsetzung des Infektionsschutzgesetzes (IfSG) - Infektionshygienische Überwachung von Einrichtungen für ambulantes Operieren gem. § 36 Abs. 1 IfSG i. V. m. § 17 ÖGDG."

Dokumentationen von Tagungen / Fortbildungsveranstaltungen aus dem Bereich "Angewandte Infektions- und Krankenhaushygiene" und anderer Sachgebiete

Übersicht

 Zoonosen und andere lebensmittelbedingte Infektionen
Angebot des Landesamts für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalen

Letzte Änderung: 15.12.2016