Hauptinhaltsbereich

Versorgung

Aufgabe der Landesgesundheitsberichterstattung ist es, den Gesundheitszustand der Bevölkerung, wesentliche Gesundheitsdeterminanten und Eckdaten der gesundheitlichen Versorgung zu beschreiben und zu analysieren.
Die Sicherstellung der wohnortnahen allgemeinmedizinischen Versorgung ist eine besondere Herausforderung für das Gesundheitssystem. Mit dem Landarztgesetz Nordrhein-Westfalen wurde die Möglichkeit geschaffen, Medizinstudienplätze im Rahmen einer Vorabquote an Bewerbende zu vergeben, die in unterversorgten Regionen des Landes tätig sein wollen.

Welche Versorgungsstrukturen sind nötig, möglich und im Sinne der Patientenorientierung geeignet, um den veränderten gesundheitlichen Bedarfen zu begegnen?  Projekte der Versorgungspraxis und Versorgungsanalyse leisten wie der Dialog Versorgungsforschung einen Beitrag zur Diskussion.

Dokumentationen von Veranstaltungen aus dem Themenbereich Versorgung.