Hauptinhaltsbereich

Versorgung

Welche Versorgungsstrukturen sind nötig, möglich und im Sinne der Patientenorientierung geeignet, um den veränderten gesundheitlichen Bedarfen zu begegnen?  Projekte der Versorgungspraxis und Versorgungsanalyse leisten wie der Dialog Versorgungsforschung einen Beitrag zur Diskussion.

Die Gesundheitswirtschaft in Nordrhein-Westfalen ist die größte Wachstumsbranche des Landes und bietet exzellente Voraussetzungen. Das Land Nordrhein-Westfalen fördert die Gesundheitswirtschaft bei der Entwicklung innovativer Produkte und Dienstleistungen sowohl mit ausschließlich eigenen Mitteln als auch gemeinsam mit Fördermitteln der Europäischen Union.

Eine gesunde Lebens- und Wohnumgebung, sichere Verkehrswege und Arbeitsstätten und eine auch in sozialer und psychischer Hinsicht lebenswerte, gesundheitsfördernde Lebenswelt sind wesentliche Ziele einer umfassend und nachhaltig verstandenen, gesunden Planung.

Wie werden sich zukünftig Gesundheit und Krankheit in NRW entwickeln? Welche Versorgungsbedarfe entstehen hierdurch? In welchem Maße könnte zukünftig  die Krankheitslast gesenkt werden? Zur Beantwortung dieser und ähnlicher Fragen werden Modellierungen durchgeführt.

Dokumentationen von Veranstaltungen aus dem Themenbereich Versorgung.