Hauptinhaltsbereich

Antragstellung

Für Ihre Bewerbung sind drei Schritte erforderlich:

1. Registrierung am Bewerberportal
Registrieren Sie sich mit Ihren persönlichen Daten am Bewerberportal. Verwenden Sie eine gültige E-Mail-Adresse. Die Registrierung setzt voraus, dass Sie die Datenschutzerklärung zur Bewerbung nach dem Landarztgesetz Nordrhein-Westfalen zur Kenntnis nehmen.

Datenschutzerklärung

2. Versand der Online-Bewerbung
Erfassen Sie Ihre Daten für die Bewerbung im Portal und senden die Online-Bewerbung fristgerecht ab. Es ist auch möglich, Daten zu speichern und die Bewerbung zu einem späteren Zeitpunkt fortzusetzen.

Nach dem Absenden der Online-Bewerbung erhalten Sie eine persönliche Bewerber-ID. Merken Sie sich die ID und Ihre Zugangsdaten für das Portal gut. Sie benötigen die Daten auch später noch, um Informationen zu Ihrer Bewerbung abzurufen oder mit dem LZG.NRW in Kontakt zu treten.

3. Versand der postalischen Bewerbung
Nach dem Absenden der Online-Bewerbung steht Ihnen im Bewerberportal Ihre Bewerbung als PDF zur Verfügung. Drucken Sie diese aus und senden sie innerhalb der Antragsfrist an das LZG.NRW. Beachten Sie dabei die Postlaufzeiten. Bewerbungen, die nach diesem Datum eingehen, können nicht mehr berücksichtigt werden (gesetzliche Ausschlussfrist!).

Eingangsfrist für beide Bewerbungen (online und postalisch): 30. April 2019

Zum Bewerberportal