Hauptinhaltsbereich

Der Antrag

Für die Antragstellung sind eine Reihe von Anforderungen zu erfüllen. Sie sollten sich damit frühzeitig befassen und die notwendigen Unterlagen zusammenzustellen, damit Sie die Bewerbung fristgerecht und vollständig versenden können.

Der Antrag muss zunächst online im Bewerberportal gestellt und im Anschluss ausgedruckt und mit den notwendigen Unterlagen an das LZG.NRW versandt werden.

Bewerberinnen und Bewerber müssen einen öffentlich-rechtlichen Vertrag mit dem Land Nordrhein-Westfalen schließen, in dem die Verpflichtungen im Falle einer Zulassung zum Medizinstudium geregelt sind.

Insbesondere die Qualifikationen der Bewerberinnen und Bewerber müssen mit entsprechenden Nachweisen belegt werden. In der Regel sind beglaubigte Kopien erforderlich.

Bei der Bewerbung um einen Studienplatz sind gesetzliche Fristen zu beachten. Bewerbungen, die zu spät eingehen, können nicht berücksichtigt werden (Ausschlussfrist).

Die wichtigsten Punkte für die Antragstellung im Überblick.
Damit Sie nichts vergessen.