Hauptinhaltsbereich

Abschließende Bewerberauswahl

Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer verfügt über einen Rangplatz aus der Vorauswahl und einen Rangplatz aus dem Auswahlgespräch. Für die abschließende Bewerberauswahl wird der Mittelwert aus beiden Rangplätzen gebildet. Hieraus ergibt sich eine Rangliste der Bewerberinnen und Bewerber in aufsteigender Reihenfolge. Stimmen mehrere Bewerberinnen und Bewerber in dem rechnerischen Ergebnis überein, werden die für diese Ergebnisgruppe zu nutzenden Listenplätze durch Los zugewiesen.

Beispiel


Rangplatz
Vorauswahl
Rangplatz
Auswahlgespräch
MittelwertListenplatz
Bewerberin/Bewerber B41(4+1)/2 = 2,51
Bewerberin/Bewerber I15(1+5)/2 = 32
Bewerberin/Bewerber G44(4+4)/2 = 43
Bewerberin/Bewerber A27(2+7)/2 = 4,5

4 oder 5
(Entscheid per Los)

Bewerberin/Bewerber C63(6+3)/2 = 4,5

4 oder 5
(Entscheid per Los)

Bewerberin/Bewerber E82(8+2)/2 = 56
Bewerberin/Bewerber F48(4+8)/2 = 67

 
Ziehen Bewerberinnen oder Bewerber ihren Antrag innerhalb der vorgesehenen Frist zurück, rücken die nächsten Bewerberinnen oder Bewerber in der Rangfolge nach.